1200 Jahre Asperg

Seitenbereiche

Stadt Asperg - Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

Seiteninhalt

Aktuelles

Straßensperrungen und Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund des Jubiläumsfestes

Die Stadt Asperg feiert in diesem Jahr das 1200jährige Jubiläum ihrer erstmaligen urkundlichen Erwähnung.

Aus diesem Anlass findet vom 19. Juli bis zum 21. Juli in der Stadtmitte ein großes Jubiläumsfest statt. Einmalig werden hierzu auch die Königstraße sowie der Bereich um die Michaelskirche in der Schulstraße gesperrt.

Im Rahmen des großen Jubiläumsfestes kommt es zu folgenden Verkehrsbeeinträchtigungen:

Sperrung der Königstraße und innerörtliche Umleitungen

Ab Donnerstag, den 18.07.2019 um 9 Uhr wird die Königstraße zwischen der Kreuzung Markgröninger Straße / Eglosheimer Straße und der Lehenstraße voll gesperrt. Ab diesem Zeitpunkt wird mit dem Festaufbau auf der Königstraße begonnen. Die Sperrung dauert bis zum Montag, den 21.07.2019 an, da an diesem Tag der Abbau erfolgt. Sobald der Abbau abgeschlossen ist, wird die Königstraße wieder für den Verkehr freigegeben.

Als innerörtliche Umleitung werden die Eglosheimer Straße, Alleenstraße und die Lehenstraße ausgewiesen. Da auch der Linienbusverkehr diese Umleitungsstrecke befahren muss, werden an der Nordseite der Lehenstraße durchgehend Haltverbote aufgestellt, so dass es zu keinen Problemen im Begegnungsverkehr kommen kann. Um einen „Schleichverkehr“ in den Nebenstraßen zu vermeiden und um den Verkehr auf der Umleitungsstrecke zu halten, werden die Zufahrten aus der Lehenstraße in die Badstraße, die Brühlstraße sowie in die Augustenstraße gesperrt. Die Straßen werden somit in Fahrtrichtung Lehenstraße jeweils zu Sackgassen.

Überörtliche Umleitungen

Um den überörtlichen Verkehr während der Sperrung eine Umfahrung Aspergs zu ermöglichen, werden die Verkehrsteilnehmer bereits in Tamm darauf hingewiesen, dass die Asperger Ortsdurchfahrt erschwert ist. Zudem wird der Verkehr auf der Möglinger Straße über Markgröningen nach Tamm umgeleitet.

Sperrung im Bereich Wettestraße, Kelterstraße und Schulstraße

Ebenfalls ab Donnerstag, den 18.07.2019 um 9 Uhr werden die Wettestraße, die Schulstraße ab dem Parkplatz an der Michaelskirche, die Kelterstraße ab der Einmündung Pfarrstraße sowie der Rathausweg voll gesperrt. Für Anlieger der Pfarrstraße und des Rathausweges bleibt die Zufahrt von der Uhlandstraße über die Kelterstraße in die Pfarrstraße frei. Auch diese Straßen werden im Laufe des Montags, den 21.07.2019 wieder freigegeben, sobald der Abbau der Stände abgeschlossen ist.

Tiefgarage Haus der Senioren und Parkplatz bei der Michaelskirche ebenfalls gesperrt

Wegen der Sperrung der Schulstraße ist die Tiefgarage Haus der Senioren ab Donnerstag, den 18.07.2019 bis Montag, den 22.07.2019 ebenfalls nicht nutzbar. Der Parkplatz bei der Michaelskirche ist wegen der Einbindung in das Festgelände ebenfalls gesperrt.

Haltverbote im Veranstaltungsbereich, Zufahrt für Rettungsfahrzeuge

Zu beachten ist, dass im gesamten Veranstaltungsbereich ein absolutes Haltverbot gilt. Widerrechtlich dort parkende Fahrzeuge müssen kostenpflichtig abgeschleppt werden. Dies gilt insbesondere für die Wettestraße sowie die Schulstraße ab der Einmündung Wettestraße. Hierbei handelt es sich um die Zufahrt für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge, welche ständig frei von parkenden Fahrzeugen sein muss.

Wir bitten Sie, insbesondere auch in Hinblick auf die Sicherheit aller Besucher, ihr Fahrzeug nicht im Haltverbot abzustellen.

Parkmöglichkeiten während des Jubiläumsfestes

Den Besuchern des Jubiläumsfestes stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Tiefgarage Stadtmitte, Festplatz in der Seestraße und Lurer Platz in der Eglosheimer Straße. Ausschließlich am Sonntag, 21.07.2019 stehen weiterhin der Parkplatz des LIDL-Marktes in der Markgröninger Straße, des REWE-Marktes in der Eglosheimer Straße und des DM-Drogeriemarktes in der Eglosheimer Straße zur Verfügung.

Die Asperger Bevölkerung wird gebeten, ihr Fahrzeug am besten zu Hause zu lassen und den innerörtlichen Personennahverkehr zu nutzen.

Wegfall der Haltestellen in der Bahnhofstraße

Wegen der Sperrung der Königstraße und der Umleitung über die Eglosheimer Straße, Alleenstraße und die Lehenstraße entfallen von Donnerstag, 18.07.2019 bis Montag, 22.07.2019 in der Bahnhofstraße alle Bushaltestellen. In der Eglosheimer Straße auf Höhe des Lurer Platzes wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Einzelheiten werden durch die Busunternehmen bekannt gegeben.

Es wurde aber darauf geachtet, dass die Beeinträchtigungen für den fließenden Verkehr trotz der umfangreicheren Sperrungen so gering wie möglich gehalten werden.

Wir bitten Sie um Beachtung der Straßensperrungen und bedanken uns im Voraus herzlich für Ihr Verständnis.

Allen Besuchern wünschen wir einen angenehmen Festaufenthalt.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Hilfe | Impressum | Datenschutzerklärung